Aktuelles

 

„KUNSTBETRACHTUNG“

 

SATIRE UND HÖRSPIEL VON JÜRGEN GEERS

MUSIK UND PUPPENSPIEL: BERNADETTE UND JOSEF IRGMAIER

 

Kunstbetrachtung

 

Sonntag, 24. September um 11.00 Uhr

 

KUNSTHAUS BURGHAUSEN

Karl-Stechele-Straße 7, 84489 Burghausen

EINTRITT FREI

 

„Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst“ meinte Friedrich Schiller. Irrtum! Denn Kunst kann sehr ernst sein. Todernst. - Auch bierernst. Vor allem die Künstler. Aber da es vom Erhabenen zum Lächerlichen bekanntlich nur ein Schritt ist findet der Satiriker bei Kunst- wie Künstlerbetrachtung reichlich Stoff zur Erheiterung. Hoffentlich auch die Künstler selbst, sofern ihr Genius sie auch mit der Gabe der Selbstironie gesegnet hat. Jürgen Geers, Rundfunkautor und Satiriker, präsentiert – zusammen mit den Musikern Bernadette und Sepp Irgmaier, sowie Faust, Gretchen und Mephisto – Sketche, Hörspiele und Lieder, die auf Eitel- und Sonderbarkeiten innerhalb des Kulturbetriebs so boshaft wie liebevoll hinweisen. – Am Sonntag den 24.9.2017, um 11 Uhr vormittags, im Kunsthaus – Burghausen.

 


 

Inge Kurtz